Write or Die

Freewriting, nur verschärft: Write or Die.

Write or DieDieses Programm zwingt einen dazu, innerhalb einer wählbaren Zeitspanne – von zehn Minuten bis zwei Stunden – eine frei wählbare Anzahl von Wörtern zu schreiben. Die Onlinemodi sind “gentle”, “normal” und “kamikaze”, die “grace period” lässt sich zwischen “forgiving”, “strict” und “evil” einstellen. “Write!” klicken und los geht’s. Je nach eingestellter Fieslichkeitsstufe wird nach ein paar bis ein paar mehr Sekunden erst der Hintergrund zunehmend roter und dann verschwindet das zuletzt Geschriebene. Wort für Wort. Gnadenlos. Da hilft nur: schneller schreiben! Aber bei Erreichen des selbst gesetzten Ziels kann man den Text dann abspeichern und zur späteren Überarbeitung zur Seite legen.

Als gratis Onlineversion oder um 10$ als Desktopversion für Windows, Mac und Linux. Die Desktopversion hat noch ein paar Tools mehr auf Lager wie Fullscreenmodus, deaktivierter Backspacetaste, deaktiviertem Speichern vor Erreichen des gesetzten Ziels (finde ich ja besonders fies! ;) ), völlig frei wählbaren Zeitlimits und noch ein paar mehr.

Für alle writers’ block Geplagten eine coole Sache. Danke an Nicole Makarewicz für den guten Tipp!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>